Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Theorie und Praxis des Komischen


Pro-/Hauptseminar

Teilnehmer: 05-BA-ATW-ATW-02; 04;05-MA-ATW-ATW-01; 05-MA-CuP-CuP-02



Prüfungsvorleistungen: 2. Jahr BA, ab 1. Jahr MA

Prüfungsform: Kurzreferat mit Thesenpapier bzw. Protokoll sowie nach Modul zusätzlich Hausarbeit

Teilnehmer: ATW, AVL

"Das Lachen ist das dem Menschen Eigene" sagt Georges Bataille im Anschluß an Nietzsche und Aristoteles. Doch welche Funktion hat das Lachen, das heute Theater bzw. Film und Performance provozieren? Welche Formen des Komischen rufen es hervor? Die Gegenstände des Lachens wandeln sich, welchen Bedingungen unterliegt das jeweilige Komische? Solchen Fragen soll in diesem Seminar nachgegangen werden. An einem Korpus von Komödien von der Antike bis zur Aufklärung soll die Frage nach dem Wandel und der gesellschaftlichen und subjektiven Funktion des Komischen gestellt werden. Eine Reihe von Theorien des Komischen und des Lachens sollen unsere Reflexion stützen und dabei zugleich auf ihre Tragweite hin überprüft werden.

Folgende Theorien werden diskutiert:

Bergson, Henri: Das Lachen : ein Essay über die Bedeutung des Komischen; Darmstadt : Luchterhand 1988
Baudelaire, Charles: Über das Wesen des Lachens. In: Henry Schuhmann (Hg.): Der Künstler und das moderne Leben: Essays, „Salons“, intime Tagebücher; Leipzig: Reclam 1994
Freud, Sigmund: Der Witz und seine Beziehung zum Unbewußten; Frankfurt/ Main : Fischer Taschenbuch Verlag 1985
Girard, René: Perlious Balance. A Comic Hypnosis . In : Modern Language Notes 1972 S.811-826 Bachtin, Michael: Literatur und Karneval. Zur Romantheorie und Lachkultur; München : Hansa 1969
Bataille, Georges: Die innere Erfahrung; Erster Teil: Abriß einer Einführung in die innere Erfahrung; Dritter Teil: Vorgeschichte der Marter (oder dir Komödie). In (ders.): Die innere Erfahrung : nebst Methode der Meditation und Postskriptum 1953 ; (Atheologische Summe I); Teil von: Das theoretische Werk; München : Matthes & Seitz 1999
Zur Einführung wird empfohlen:

Erdmann, Eva (Hg.): Der komische Körper : Szenen, Figuren, Formen; Bielefeld : Transcript-Verlag 2003
Bernhard Greiner, Die Komödie. Eine theatralische Sendung: Grundlagen und Interpretation, Tübingen: Francke Verlag, UTB 1665

Wolfgang Preisendanz, Rainer Warning (Hg.): Das Komische. Poetik und Hermeneutik VII, München : Fink 1976