Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Hörstücke/Hörspiele


Zunächst verschaffen sich die Teilnehmer einen Überblick über wichtige historische und aktuelle radiophone Arbeiten, um dann im Laufe des Wintersemesters eigene Hörstücke/ Hörspiele im Tonstudio umzusetzen, zu schreiben, aufzunehmen, zu inszenieren oder zu collagieren. Inhaltliche wie formale Gesichtspunkte, Textgrundlagen und Montagetechniken sind gleichermaßen im Blickfeld des Seminars. Literarische wie musikalische Referenzen, vom akustisch inszenierten Theaterstück bis zur Klangkunst werden ausgelotet.
Absolvierte Einführungskurse in Tonstudiotechnik sind dabei Voraussetzung für die Teilnahme.