Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Bastelseminar Arbeiten mit Klängen


BA 01, 02, 05, 06, 09, 10
MA 02, 04


Im Sommersemester biete ich zwei Seminare für Teilnehmende mit Vorkenntnissen an.

Voraussetzung ist eine Vertrautheit mit den Grundlagen – nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Praxis mit ProTools: z.B. sollte klar sein, was Stereo ist, wie man einen Equalizer bedient oder mit Automationen arbeitet

Beide Seminare sind in der Teilnehmerzahl begrenzt, deshalb bitte für beide Seminare Anmeldungen per EMail an mich. Wenn sich mehr anmelden, als Plätze vorhanden sind, werde ich auslosen. Bei den Anmeldung bitte ich um Angabe, ob ein eigenes Notebook mit ProTools vorhanden ist (keine Teilnahmevoraussetzung).



Do-So 19.-22. Juli (Woche nach Vorlesungsende)
jew. 10 - 17 Uhr c.t.

Nach dem mittlerweile schon bekannten Muster ist dieses Seminar ein Experimentier-Workshop mit verstreuten Informationsgaben. Über vier Tage erläutere ich vormittags verschiedene Themen, z.B. MIDI oder Sampling; in den weiteren Stunden arbeiten die Teilnehmenden dann verteilt in kleinen Teams praktisch. Dabei soll diesmal ein gemeinsames Hörstück entstehen.


fleissner@web.de