Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Das Reale und die (neuen) Bilder


Das Seminar setzt sich mit maßgeblichen theoretischen Texten zur Frage des Verhältnisses von Realem (Lacan) und (neuen) Bildern auseinander und soll als Vor- und Nachbereitung der internationalen Tagung verstanden werden, die vom 11-12. November von unserem Institut in Zusammenarbeit mit dem ZMI stattfindet.
Nach der Auseinandersetzung in den letzten Semestern mit Texten von u.a. Lacan, Barthes, Bataille und Belting zum Thema, sollen in diesem Semester u. a. Texte von Georges Didi-Huberman, Marie-José Mondzain, S. ´i¸ek, G.C. Tholen und J.Hörisch im Zentrum stehen.

Teilnehmer/innen: Studierende DTM im Hauptstudiengang, Diplomanden, Doktoranden ATW, ZMI, GGK, IPP. Aktive Teilnahme mit einem Kurzreferat ist erwünscht.