Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Hommage à I g y o o


I g y o o ist jetzt vorbei. Wir sind nostalgische. Wie werden unsere Archiven ausstellen. Ein Vernissage, eine Eröffnung, oder Beerdigung?
„I g y o o“ drückt ein Chaos aus, seltsamerweise sauber und ordentlich. Das Duo Fluoressenz spielt mit Symbolen und ungewöhnlichen Formen, ohne Botschaften aufzuzwingen. Die beiden Performancekünstler verändern den Sinn bekannter Situationen bis zum Wahnsinn. Eine neue Logik erblickt das Tageslicht, das Chaos wird zur Regel und ein Klavichord zum Star. Die Sinnlosigkeit bekommt einen Sinn, die Beziehung zweier Menschen durchlebt alle Phasen.