Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

100 JAHRE LEBEN. Jugenderinnerungen von AltersheimbewohnerInnen gespielt von Jugendlichen


DARF ICH BITTEN?
Sieben Jugendliche werden von Erinnerungen aus 100 Jahren Leben aufgefordert. Sie nähern sich den Geschichten von damals und bewegen sich zum Soundtrack dieser Zeit. Wer kann ich heute in deiner Vergangenheit sein? Im Stück begegnen sich zwei Generationen auf einem Parkett: Die Jugend von heute – zwei drei – tanzt aus der Vergangenheit – zwei drei – in den eigenen Gegenwartskörper – und schließen.