Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Offenes Atelier zu FYIE-ein neues Stück von Berkenhoff/Siegwald


Berkenhoff / Siegwald
das offene Atelier zeigt Teile ihrer Stückentwicklung und des vorangegangenen Workshop mit Nachbarn des Z zu der Performance FYIE- die Ausdehnung der Gegenwart oder die Begegnung der inneren Elvisse, eine gemeinschaftliche Komödie. die im Dezember seine Premiere haben wird.

Hattest Du schon einmal einen Gedanken, der so kraftvoll war, dass du das Gefühlt hast wenn du, oder mehrere das so tun würden dann würde ein Knoten platzen?
Wir suchen nach einem Ausdruck, der Haltung und Kraft nach dem Motto Let`s Rock, verkörpert. Was macht dieses Gefühl so ansteckend oder schafft lebendigen Austausch zwischen Menschen und wie kommt es zustande? In diesem Sinne gehen wir auf eine exemplarische Recherche über das Kribbeln in der Brust und suchen, ohne imitieren zu wollen, nach unserem inneren Elvis!
Das Künstlerteam Berkenhoff / Siegwald lädt Nachbarn und Neugierige zu einem offenen Atelier ein.
So 13.11.2016 16 Uhr
Ort: „Z- Zentrum für Proben und Forschen“, Hinterseite der Kommunikationsfabrik, Einfahrt FrankfurtLAB Schmidtstr. 12, 60326 Frankfurt am Main

Ein Projekt von: Berkenhoff / Siegwald im Rahmen des Festivals IMPLANTIEREN| Konzept, Künstlerische Leitung: Ana Berkenhoff, Roland Siegwald | Mit Gästen: Künstlern und Nachbarn|
Gefördert durch: Stadt Frankfurt, Kulturamt der Stadt Gießen