Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Performatives Konzert


Kristin Gerwien ist Sängerin, Komponistin und Performerin. Mit elektrischer Gitarre begibt sie sich und ihr Publikum in ein Spiel mit und um sich selbst. Die Musik bietet den Zuhörenden ein Tagebuch möglicher Begegnungen an. Es erzählt von menschlicher Haut, von Verlust und Exzess –
„I am really really breaking towards you“. Der Abend ist gleichzeitig Konzert und ein performatives Spiel mit Entfremdungen, in dem beide Seite stetig fragiler, stetig offener werden.
Kristin Gerwien setzt sich aktuell am Kunsthaus Essen mit der Frage nach einem Format zwischen Bildender Kunst, Konzert und Performance auseinander. Zu einer Show mit anschließendem Musikset von OneMoe (Stuttgart) lädt sie herzlich ein.