Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Utopie und Realität im Siedlungsgebiet


Orte der Studentenstadt, ein Portrait

Für und mit Bewohnern Münchens

ein Stück an einem Tag (und Vorarbeit)
mit Bewohnern der Studentenstadt.
Material: Auseinandersetzung mit der Lebenssituation in der größten Studentenstadt Deutschlands, dem ehemaligen olympischen Dorf in München.
Ein sehr bedrängter privater Lebensraum: Einzimmer- plastik-fertig-appartment aus einem Stück gegossen, wie die Toiletten der Deutschen Bahn. Erinnern an Tierboxen. Auf 11 qm in einem 10 Stockwerke hohem Gebäude mit 25 Parteien auf einem Flur. Draußen Regen.
Auf der Bühne: eine Küchenzeile. Das Spiel fand weitestgehend im Zwischenraum von Oberschränken und Unterschränken statt.