Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Alles wird gut. ein Melancholical


Melancholisches Musical für vier kosmopolitische Darsteller und Band
Alles wird gut! ist das Musical zur Wirklichkeit. Ein Melancholical. Sechs Menschen sitzen irgendwo im Nichts, in der kasachischen Steppe, in Halle-Neustadt, im Kölner Vorort, und träumen von der fernen Glitzerwelt. Es ist nicht alles schlecht, da wo sie sind, das nicht, man kann viele schöne und romantische Geschichten erzählen, aber noch schöner ist der Traum vom Glück am anderen Ende der Welt.
Davon erzählt Alles wird gut!, halb dokumentarisch, halb fiktiv-romantisch, mit Mitspielern aus den unmöglichsten Ecken der Erde, die alle den gleichen Traum träumen. Einmal Superman sein, einmal die Welt retten, einmal Cruz am Strand von Santa Barbara heiraten. Grosse Unterhaltung! Wunderbar!
PS: Es wird auch Film und Live-Musik geben.

Mit: Dennis Bahl, Irina Bocksberger, Lilli Krieger, Matthias Meppelink, Susanne Rachel, Gennadi Viouguin
Konzept & Regie: André Schallenberg - Ausstattung: Miriam Denger - Musik: Dennis Bahl, Susanne Rachel - Film: René Liebert - Licht: Marc Jungreithmeier