Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

In a Flash of Lightning


„At the still point of the turning world“ (2/2) Szen Projekt über 2 Semester (á 2 SWS)

Diese halbe Zeile aus den „Four Quartets“ des amerikanischen Autors T.S.Eliot, der zu den bedeutendsten Vertretern der literarischen Moderne gezählt wird, bietet uns sowohl einen Einstieg in die intensive theoretische Beschäftigung mit seinen Texten als auch ein Motto für eigene künstlerische Arbeiten, die vom 16. bis 18. Juni 2011 auf Quadriennale präsentiert werden können - einer internationalen Bühnenbildausstellung, die alle vier Jahre in Prag stattfindet.

Das Szenische Projekt wird betreut durch das tschechische Regieduo SKUTR (Martin Kukucka und Lukas Trpisovski)und Heiner Goebbels