Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

here is the carrot!


Here is the carrot!
Eine begehbare Theaterperformance als Spielfeld


Hast du vor bald ein Praktikum zu machen?
Oder hast du schon fünf hinter dir?
Arbeitest du schon? – Für Geld?

Ein Esel ist nicht dumm. Ein Esel bleibt stehen, wenn er unsicheren Untergrund betreten soll. Dann lässt er sich nicht einmal von einer Karotte locken.

Was müssen wir heute alles können, um bestmögliche Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu haben?
Oder – was müssen wir nicht können können?

Die ZuschauerInnen bahnen sich ihren Weg durch ein Spielfeld. Zusammen mit drei StudentInnen der Angewandten Theaterwissenschaft Gießen und Hildesheim und ihren MitperformerInnen nähern sie sich verschiedenen Fragen zu gegenwärtigen Arbeitsbedingungen junger Menschen an.



PERFORMER_INNEN
Ruben Kremers, Anne Mahlow, Luise Mehner, Josefine Nulle, Friedrich Österwitz, Thea Reifler, Paul Röwert, Ola Stankiewicz

KONZEPTION/ LEITUNG Anne Mahlow (BA ATW), Paul Röwert, Ola Stankiewicz (MA ATW)

PREMIERE 11. April 2013, 19:30 Uhr
VORSTELLUNG 13. April 2013, 19:30 Uhr
SPIELORT Hans-Otto-Theater Potsdam
(nachtboulevardbühne und Foyer in der Reithalle A)