Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Archiv Kunst


Please, Continue (Hamlet)
Inszenierung von Yan Duyvendak & Roger Bernat Gertrude: Monica Budde Ophelia: Ana Berkenhoff Hamlet: Maximilian Bauer Mit Vertreter/Innen der Basler & Baselbieter Rechtsprechung: 20. Januar: Gerichtspräsident: Jeremy Stephenson, Anklage: Andrea Brodbeck, Verteidigung: Stefan Suter, Privatanklage: Yvonne Pieles, Psychiatrischer Gutachter: Alain Di Gallo, Weibel: Harry Höcklin. 21. Januar: Gerichtspräsident: René Ernst, Anklage: Thomas Hofer, Verteidigung: Alain Joset, Privatanklage: Judith Natterer Gartmann, Psychiatrischer Gutachter: Marc Graf, Weibel: Harry Höcklin. 22. Januar: Gerichtspräsident: Niklaus Ruckstuhl, Anklage: Stephanie Eymann, Verteidigung: Christian von Wartburg, Privatanklage: Regula Echle, Psychiatrischer Gutachter: Marc Graf, Weibel: Harry Höcklin.
Plötzlich bekomme ich
Film von Caroline Creutzburg und Mathias Nebel
Poetry Exercises: an archive of (un)familiar things
Performance von Konzept, Idee: Marialena Marouda | Performance & Choreographie: Katja Cheraneva, Marialena Marouda, Malte Scholz | Installation: Eleni Mouzourou | Dramaturgie & Produktionsleitung: Maja Zimmermann | Technische Leitung: Harry Schulz
Point of view No 3
Installation von Katharina Kellermann und Marie Zahir
POLITISCH REDEN
Inszenierung von Sophie Achinger, Matthias Jochmann
PossiblyBased2
Performance von takingabruptpains
Post hoc ergo propter hoc - was bisher geschah
Performance von DORN ° BERING | Regie, Text, Performance: Stephan Dorn, Gesa Bering | Technische Gestaltung: Jost von Harleßem
POST THEATER [NEW YORK / BERLIN / TOKYO] NAPOLEEON D. - FRANKFURT VERSION
Tanzprojekt von Ana Berkenhoff und Susanne Zaun
post-rauschhaus
Ausstellung von Anne Laubner, Daniel Horvat, edelbitter, FENCE (Balkon 59, Blues), Florian Schumann, Frauke Voigt, Julia Blawert, Julia Erb, J. Vielhauer, katalysator nonsens, Katja Schoewel, Michael Bloeck, Norbert Umsonst, Rainer Boehm, Simone Isenmann, Till Korfhage, Volker Ruprich
Präsentation der Arbeiten des szenischen Projekts "Lichtinszenierungen"
Projekt von Christina Baron, Philipp Bergmann, Gesa Bering, Laura Eggert, Heiner Goebbels, Benedikt Grubel, Christopher Krause, Franz Xaver Mayr, Deborah Neininger, Miriam Rehling, Lea Rudolph, Anja Sauer, Anna Schewelew, Matthias Schönijahn, Katharina Sendfeld, Nele Stuhler und Christian Wobbeler