Justus-Liebig-Universität GießenInstitut für Angewandte Theaterwissenschaft
MENU
DE EN

Archiv Kunst


SUPERQUADRA
Figurentheater von Konzept & Umsetzung: Hanke Wilsmann (ATW), Jost von Harleßem (ATW) / Figurenspiel: Caroline Kühner (HFS Ernst Busch) / Musik: Philip Albus (JLU Gießen) / Sounddesign: Rupert Jaud (ATW) / Setbau: Ben Goosens / Mitarbeit Bühne: Friederike Schmidt-Colinet (ATW) / Figurenbau: Jost von Harleßem, Caroline Kühner, Ingo Mewes / Kostüme Figuren: Melchior Hoffmann (ATW)/ Weitere Texte: Dietmar Dath / Produktion: Heidrun Schlegel
Symbiosis
Konzert von Ana Berkenhoff, Manoli Moriaty, Rucksackcinema
Szenisches Bild I im Rahmen der Mexikanischen Oper
Inszenierung von Berkenhoff/Siegwald
take a bow
Inszenierung von bigNOTWENDIGKEIT (Anna K. Becker und Katharina Bischoff)
take the game you can do anything
Performance von Verena Billinger
TALK.TALK
Performance von Romuald Krężel & Emmilou Rößling
TALSPERRE
Installation von Tilman Aumüller, Jan Buck, Ruth Schmidt / Dank an Alexander Bauer, Bernd Neumann in Zusammenarbeit mit Werkstattmacher e.V. und LOFFT.Leipzig
Tanz im Affekt - Über Yvonne Rainers "feelings are facts"
Vortrag von Sabeth Buchmann (Akademie der Bildenden Künste, Wien)
TÄTERurENKEL
Projekt von Gruppe Int.
TAUSEND TODE, DIE ICH STERBE
Performance von Von und mit: Laura Eggert, Lisa Schettel, Constantin von Thun, Nils Michael Weishaupt Produktion: Martin Bien Video: Charlotte Bösling Kostüm: Nora Schneider Ein ATW-Master-Abschluss-Projekt von Lisa Schettel in Kooperation mit der Justus-Liebig-Universität im Rahmen der Hessischen Theaterakademie. Zusätzlich gefördert vom Kulturamt Gießen. Ein herzlicher Dank für die Kostümberatung gilt Kathi Sendfeld und Robert Zeigermann für die Unterstützung beim Bühnenbildbau.